FlexiSpot Ergonomischer Bürostuhl Pro OC14 im Test

Blog

HeimHeim / Blog / FlexiSpot Ergonomischer Bürostuhl Pro OC14 im Test

Apr 19, 2023

FlexiSpot Ergonomischer Bürostuhl Pro OC14 im Test

Gaming-Stühle sind nicht immer die beste Option für hart arbeitende Gamer. Entdecken Sie, ob

Gaming-Stühle sind nicht immer die beste Option für hart arbeitende Gamer. Entdecken Sie, ob der FlexiSpot ergonomische Bürostuhl Pro eine würdige Alternative ist.

So wie wir unsere Nächte auf Matratzen verbringen, verbringen viele Gamer den Großteil ihres Tages sitzend auf Stühlen. Dennoch werden diese unverzichtbaren Möbelstücke oft vernachlässigt, anstatt Geld für die neuesten Grafikkarten und CPUs auszugeben. Der Aufstieg von Gaming-Stühlen von Marken wie Secretlab und Razer hat diesen Stühlen mehr Aufmerksamkeit verschafft, aber nicht jeder ist ein Fan ihres vom Rennsport inspirierten Designs. Glücklicherweise sind auch Bürostühle, die oft gut in Spielzimmer passen, fortschrittlicher geworden – wobei Wert auf Verarbeitungsqualität, Einstellbarkeit und ergonomische Eigenschaften gelegt wird.

VERWANDT: Beste höhenverstellbare Gaming-Schreibtische im Jahr 2023

FlexiSpot ist ein Unternehmen, das preisgünstige ergonomische Stühle auf den Markt gebracht hat, die jeder Käufer, der mehr als nur Spiele macht, in Betracht ziehen sollte. Kürzlich hatten wir die Gelegenheit, einen ihrer beliebtesten Stühle zu testen, der unübertroffene Atmungsaktivität und ein von Netzen dominiertes Design verspricht. Der FlexiSpot-Ergonomiestuhl Pro verfügt außerdem über 3D-Armlehnen, eine feststellbare, neigbare Rückenlehne und eine verschiebbare Sitzschale, um den unterschiedlichsten Benutzern gerecht zu werden. Lassen Sie uns herausfinden, was der Ergonomische Stuhl Pro Käufern bietet, die nach einer modernen und anspruchsvollen Alternative zu Gaming-Stühlen suchen.

Der FlexiSpot ergonomische Stuhl Pro OC14 ist mit einer raffinierten Sitzstruktur und ergonomischen Funktionen ausgestattet, um ein komfortables und luxuriöses Sitzerlebnis zu bieten. Sein Rückenrahmen kombiniert PU-Weichkunststoff und Hartplastik, sodass der Stuhl die Rückenlehne automatisch an das Körpergewicht des Benutzers anpassen kann. Der Sitz des OC14 kann an Benutzer unterschiedlichen Gewichts und unterschiedlicher Größe angepasst werden, bietet idealen Halt und passt sich nahtlos an zum Körper des Individuums. Darüber hinaus verfügt dieser Stuhl über ein neuartiges Armlehnendesign und verfügt über Handlauf-Hebesteuerungen.

Wie es bei Gaming- und Bürostühlen üblich ist, wurde der FlexiSpot Ergonomische Stuhl Pro in einer ziemlich massiven Box mit einigen Tragegurten geliefert. Mit einem Gewicht von etwa 45 Pfund war das Paket schwer, aber leichter als einige andere Premium-Stühle, die wir in der Vergangenheit zusammengestellt haben.

Es war ein wenig überraschend, dass die Stuhlteile chaotisch in der Schachtel angeordnet waren, aber sie waren mit ausreichend Pappe und Schaumstoff geschützt, um Beschädigungen zu vermeiden. Wir haben die schwereren Teile des Stuhls wie den Kippmechanismus und den Radstand getrennt und vor dem Transport getrennt. Danach ließen sich die Rückenlehne, die Sitzschale und andere wichtige Teile des FlexiSpot-Ergonomiestuhls Pro leicht bewegen. Bis auf ein paar Stoffreste, die auf dem Sitzkissen verstreut waren, kamen alle Komponenten in ausgezeichnetem Zustand an.

Insgesamt war der Zusammenbau des FlexiSpot-Ergonomiestuhls Pro ein recht unkomplizierter Prozess. Zu den Problemstellen bei der Stuhlmontage gehört die falsche Ausrichtung der Armlehnen. Die mitgelieferten Anweisungen waren sehr einfach gehalten und enthielten Schwarz-Weiß-Bilder, die nicht besonders deutlich machten, wie man die Teile ausrichtet. Wenn Sie jedoch gerade genug Gehirnleistung haben, um sich vorzustellen, wie der Stuhl in seiner Gesamtform aussehen wird, können Sie Zeitverschwendung vermeiden.

VERWANDT: Die besten Gaming-Schreibtische, die Sie im Jahr 2023 kaufen können

Die verschiedenen Bolzen und Schrauben waren in einem einzigen Beutel zusammengefasst, was zunächst besorgniserregend war. Allerdings erforderte jeder Schritt der Installation eine eigene Anzahl an Schrauben, sodass es einfach war, herauszufinden, welche verwendet werden sollten. Bei einem superschweren Stuhl kann es eine Herausforderung sein, die Schraubenlöcher der Rückenlehne und der Sitzschale auszurichten, um die beiden Teile zu verbinden. In diesem Fall war der Zusammenbau des Stuhls auch ohne Hilfe kein allzu großer Aufwand und die gesamte Tortur dauerte nur etwa 15–20 Minuten.

Der FlexiSpot Pregnant Chair Pro schockiert Käufer nicht mit einem revolutionären Design, sondern basiert auf der gleichen Grundkonstruktion von Bürostühlen wie der Autonomous ErgoChair Pro. Normalerweise ist der Stuhl in den Farben Rot, Schwarz, Grau und Hellblau erhältlich, aber kurz bevor und während wir den Stuhl überprüften, war nur Rot auf Lager. Zugegebenermaßen wird es nicht jedermanns erste Wahl sein, viele bevorzugen ein Schwarz oder Grau, das besser zu ihrem Gaming-Schreibtisch und ihren Peripheriegeräten passt. Wenn Sie jedoch holzfarbene Möbel in der Nähe des Stuhls haben, würde diese Farbwahl diese gut ergänzen.

Mesh ist das vorherrschende Thema des ergonomischen Stuhls Pro. Der Vorteil dieser Art von Stoff ist die Atmungsaktivität, und je näher der Sommer rückt, desto weniger Körperwärme staut sich. Das gleiche hochelastische Material ist um die Sitzschale, die Rückenlehne und die Kopfstütze gespannt. An der Seite des Stuhls sind die 3D-Armlehnen des ergonomischen Stuhls Pro eine Mischung aus Silber und Weiß mit einigen Metallbesätzen.

Die Rückseite des ergonomischen Stuhls Pro weist einige markante Designmerkmale auf, die den Stuhl von seinen Bürostuhl-Konkurrenten unterscheiden. Vor allem das gummiartige weiße Netzmaterial passt sich der Form des Stuhlgestells an und bildet einen schönen Kontrast zum roten Stoff. Wenn man den Stuhl von vorne betrachtet, lässt der teilweise transparente Stoff die weiße Rückseite erkennen, was das Gesamtbild etwas interessanter macht. Es gibt einige silberne Akzente an der Kopfstütze und rund um die Netzrückseite, aber ansonsten gibt es keine freiliegenden Metallteile, bis Ihr Blick auf den Radstand fällt.

Einige ergonomische Stühle bieten so viele Verstellmöglichkeiten, dass es einschüchternd ist, herauszufinden, wozu all die Hebel und Knöpfe dienen. Der FlexiSpot-Ergonomiestuhl Pro lässt sich individuell anpassen, ohne dass für die Bedienung mehrere Lernsitzungen erforderlich sind. An der Unterseite des Stuhls finden Benutzer einen gemeinsamen Knopf zum Aktivieren des Gaslifts und zum Anheben oder Absenken des Stuhls. Neben dieser Steuerung befindet sich ein Hebel zum Vor- und Zurückschieben der Sitzfläche. Ansonsten gibt es keine Möglichkeit, den Sitz selbst zu neigen, was bei einigen anderen teuren ergonomischen Stühlen der Fall ist.

VERWANDT: Was ist die beste Schreibtischgröße für Gaming?

Auf der gegenüberliegenden Seite des schwarzen Kippmechanismus befindet sich ein weiterer Regler zum Neigen der Rückenlehne um bis zu 30 Grad, mit einem Knopf, der sie in jeder Position arretieren kann. Das Fehlen einer verstellbaren Holzstütze reduziert die Anzahl der Knöpfe und Hebel etwas. Die 3D-Armlehne und die Kopfstütze sind leicht zugänglich, und ich werde weiter unten erläutern, wie diese Teile angepasst werden.

Um Enttäuschungen auf Anhieb zu vermeiden: Der FlexiSpot-Ergonomischer Stuhl Pro ist kein Stuhl für Liebhaber von weichem Memory-Schaum, der oft Teil luxuriöser Gaming-Stühle ist. Sogar der Sitzschale fehlt ein herkömmliches Kissen, daher hatten wir Bedenken, wie bequem der Stuhl sein würde. Glücklicherweise war die Netzsitzbasis sowohl unterstützend als auch eine Erleichterung beim Andrücken nach längerem Stehen oder Gehen. Andere Netz-Bürostühle mit Schaumstoff-Sitzkissen versprechen Atmungsaktivität durch die Unterseite des Stuhls, können aber unmöglich mit der porösen Beschaffenheit der Basis des ergonomischen Stuhls Pro mithalten.

Die geschwungene Form der Sitzschale weist nach vorne hin einen Winkel auf, der einem Wasserfall-Design ähnelt. Durch dieses allmähliche Absenken bleiben Hüfte und Beine fest an der Sitzfläche gedrückt und die Blutzirkulation bleibt länger erhalten als beim Sitzen auf flachen Sitzflächen. Sobald die bevorzugte Sitzhöhe und -position richtig eingestellt ist, sollten die Beine nach langen Sitzungen kaum oder gar nicht ermüden. Wenn Sie hingegen dazu neigen, zeitweise mit gekreuzten Beinen zu sitzen, ohne dicken Schaumstoff, ist dies keine sehr angenehme Erfahrung, da Ihre Beine den harten Kunststoff darunter spüren.

In jedem Teil des Stuhls ermutigt der OC14 den Benutzer, eine ergonomisch freundliche Haltung einzunehmen. Dennoch müssen Gamer nicht den ganzen Tag und die ganze Nacht perfekt aufrecht sitzen. Dank der 30-Grad-Neigung des Rücksitzes können sich Benutzer weit genug zurücklehnen, um nach einem langen Arbeitstag zu entspannen. Für unsere Zwecke haben wir herausgefunden, dass es für das Tippen am bequemsten ist, die Neigung aus der geradesten Position leicht nach hinten zu verstellen. Die Rückseite gibt unabhängig vom Neigungswinkel leicht nach, ist aber alles andere als störend, da sie dabei kaum oder gar keine Geräusche macht.

Ein Bereich, in dem der ergonomische Stuhl Pro einige Käufer enttäuschen könnte, ist das Fehlen einer verstellbaren Lordosenstütze. Höchstwahrscheinlich gleicht auch die Tatsache, dass sich die Sitzschale zusammen mit den verschiedenen anderen Einstellungen nach vorne und hinten bewegen lässt, das Fehlen dieser Funktion aus.

Obwohl verstellbare Armlehnen theoretisch großartig sind, bringen sie in der Regel einige Nachteile mit sich. Es ist auf jeden Fall von Vorteil, die Armlehnen nach links und rechts verschieben und nach oben und unten bewegen zu können, aber oft ändern sie zu leicht ihre Position. Beim Ergonomischen Stuhl Pro wackeln die 3D-Armlehnen zum Glück nicht so stark wie bei manch anderen Stühlen. Ein Verriegelungsmechanismus hält die Hardware auf der gewünschten Höhe und es erfordert eine beträchtliche Kraft, sie nach vorne und hinten zu schieben oder in den Winkel zu neigen. Was die Haptik betrifft, sind die Armlehnen ebenfalls frei von jeglichem Schaumstoff, haben aber gerade genug Polsterung, um Ellenbogenschmerzen vorzubeugen.

Die verstellbare Kopfstütze des ergonomischen Stuhls Pro lässt sich leicht anheben oder absenken, indem Sie sie festhalten und mit einer Hand ziehen.

Der Radstand aus Aluminiumlegierung ist ein weiteres Highlight des OC14. Die Basis ist im Vergleich zu anderen Komponenten des Stuhls ziemlich schwer und fest genug, um zu verhindern, dass sich der Ergonomische Stuhl Pro willkürlich bewegt. Gleichzeitig rollt der Stuhl dank leiser PU-Rollen mühelos herum.

Seltsamerweise bietet FlexiSpot keine empfohlenen Größen- oder Gewichtsbeschränkungen für den OC14 an. Dies ist kein Stuhl für große und große Gamer, aber wenn man die maximale Stuhlhöhe von 49,61 Zoll berücksichtigt, kann man mit Sicherheit sagen, dass sich die meisten Käufer mit einer Körpergröße von bis zu 1,80 m oder etwas mehr im ergonomischen Stuhl Pro gut unterstützt fühlen werden.

Nachdem wir mehrere Wochen im FlexiSpot-Stuhl gesessen hatten, hatten wir kaum Beschwerden über seine Qualität und genossen, wie sich das Gestell und die Sitzschale des Stuhls an unseren Unterkörper anschmiegten. Das einzige Mal, dass wir einen Gaming-Stuhl aus Leder oder Kunstleder vermissten, war, als wir das Netzgewebe mit nackter Haut berührten. Es ist keineswegs unangenehm, aber die holprige, gitterartige Textur ist nicht so angenehm wie bei anderen glatteren Materialien. Das sind die Kosten für die Atmungsaktivität. Trotzdem fühlt sich das OC14 stabil genug an, um über einen längeren Zeitraum darin zu stehen, während es gleichzeitig nicht übermäßig schwer oder komplex ist, um es darin zu bewegen oder Anpassungen vorzunehmen.

FlexiSpot ist nicht dafür bekannt, seine Produkte an Gamer zu vermarkten, aber ihre Stehpulte wie der Q8 sind zu immer beliebter werdenden Plattformen für PC-Rigs geworden. Kürzlich haben Unternehmen wie Logitech und Herman Miller versucht, die Unterscheidung zwischen ergonomischen Bürostühlen und Gaming-Stühlen mit Produkten wie dem Embody Gaming Chair aufzuheben. Ergonomische Bürostühle können sogar teurer sein als luxuriöse Gaming-Stühle und bieten auch ohne dicke Schaumstoffpolsterung einen hohen Komfort.

Auch wenn er nicht so auffällig ist wie ein Secretlab- oder DXRacer-Stuhl, sieht der FlexiSpot Ergonomische Stuhl Pro aufgrund seines modernen Designs in den meisten Gaming-Räumen nicht fehl am Platz aus. Besonders die Farbvarianten Schwarz und Grau ergänzen viele Schreibtische, Hüllen, Tastaturen und Mäuse. Dennoch gibt es auf dem OC14 keine riesigen Logos oder Rennstreifen, die nach Gamer schreien würden. Letztendlich richtet sich dieser ergonomische Stuhl an Käufer, die ihre Zeit zwischen Spielen und Büroarbeit aufteilen oder die atmungsaktive Netzkonstruktion wünschen, die den meisten Gaming-Stühlen fehlt.

Der FlexiSpot ergonomische Stuhl Pro OC14 ist mit einer raffinierten Sitzstruktur und ergonomischen Funktionen ausgestattet, um ein komfortables und luxuriöses Sitzerlebnis zu bieten. Sein Rückenrahmen kombiniert PU-Weichkunststoff und Hartplastik, sodass der Stuhl die Rückenlehne automatisch an das Körpergewicht des Benutzers anpassen kann. Der Sitz des OC14 kann an Benutzer unterschiedlichen Gewichts und unterschiedlicher Größe angepasst werden, bietet idealen Halt und passt sich nahtlos an zum Körper des Individuums. Darüber hinaus verfügt dieser Stuhl über ein neuartiges Armlehnendesign und verfügt über Handlauf-Hebesteuerungen.

Zu seinem derzeit reduzierten Preis bietet der FlexiSpot Ergonomischer Stuhl Pro ein großzügiges Maß an Komfort und Einstellbarkeit. Ohne Schaumstoffpolsterung, die den Luftstrom an der Sitzfläche oder Rückenlehne blockiert, ist er ein Traumstuhl für jeden Gamer, der in einem heißen Klima lebt. Mit 3D-Armlehnen, einer neigbaren Rückenlehne und einer nach vorne und hinten verschiebbaren Sitzschale eignet sich der OC14 für ein breites Benutzerspektrum. Das solide Untergestell des Stuhls lässt sich problemlos um diesen bescheidenen Stuhl herumrollen und steht stellvertretend für eine Verarbeitungsqualität, in die es sich zu investieren lohnt.

Der FlexiSpot Ergonomische Stuhl Pro fühlt sich nicht wie ein billiger Bürostuhl an, daher ist es etwas überraschend, dass das Unternehmen auf den OC14 nur eine 1-Jahres-Garantie gewährt. Bei der Konstruktion wurde ziemlich viel Hartplastik verwendet, aber bisher gibt es keine Anzeichen dafür, dass Armlehnen oder andere Teile knarren oder sich lösen. Abgesehen von der minderwertigen Anleitung sind die einzigen kleinen Probleme, die ich an dem Stuhl habe, einige lose Fäden, die seit dem Zusammenbau weitgehend verschwunden sind. Der „Ergonomische Stuhl Pro“ ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt, ohne dass es viele Berichte über Probleme mit der Langlebigkeit gibt. Wenn jedoch Probleme auftreten, werden wir diesen Testbericht in Zukunft aktualisieren.

Wenn dem FlexiSpot Ergonomischer Stuhl Pro ein oder zwei Features fehlen, die für Sie von entscheidender Bedeutung sind, gibt es einige Alternativen sowohl bei Bürostühlen als auch bei Gaming-Stühlen. Der Autonomous ErgoChair Pro ist ein etwas teurerer Stuhl mit ähnlichem Stil und ähnlicher Verstellbarkeit wie der OC14. Zu den wesentlichen Unterschieden gehört die verstellbare Lordosenstütze, über die der Autonomous-Stuhl verfügt. Außerdem ist der Autonomous ErgoChair Pro mit 30 kg ein schwererer Stuhl mit einem gepolsterten Sitz, der Fans von Schaumstoff begeistern wird.

Herman Miller wird von den meisten Arbeitern und Experten als der führende Hersteller von Bürostühlen angesehen. Obwohl viele ihrer ergonomischen Stühle 1.000 US-Dollar oder mehr kosten, ist der von Logitech zugelassene Vantum der günstigste Gaming-Stuhl, um Gamern gerecht zu werden, die etwas weniger übrig haben. Der Vantum hält Spieler bereit, mit einer aktiven, nach vorne gerichteten Ausrichtung auf sich nähernde Feinde zu reagieren.

Für einen ähnlichen Preis wie der FlexiSpot OC14 ist der Razer Iskur X eine Premium-, aber preisgünstigere Version des Standard-Gaming-Stuhls Iskur des Unternehmens. Dem Iskur

Autonomer ErgoChair Pro

499 $

Herman Miller Vantum

795 $

Razer Iskur X

308 $

MEHR: Die besten Monitore für Gaming im Jahr 2023

Die meisten Premium-Gaming-Stühle verfügen über ergonomische Eigenschaften. Im Vergleich zu günstigeren Bürostühlen haben ergonomische Stühle eine Rückenlehne, die sich der Form der Wirbelsäule anpasst und ein bequemeres Sitzen über längere Zeiträume ermöglicht. Ergonomische Gaming-Stühle bieten außerdem häufig eine zusätzliche Lordosenstütze und verstellbare Armlehnen.

Bürostühle sind so konzipiert, dass sie leicht und langlebig sind und eine bestimmte Person jeden Tag unterstützen können. Schreibtischstühle (auch Bürostühle genannt) sind viel industrieller und für öffentliche Räume wie Bibliotheken und Schulen konzipiert; Sie haben tendenziell viel weniger Polsterung und weniger Funktionen als Bürostühle oder Gaming-Stühle.

Ja, absolut, Gaming-Stühle sind eine hervorragende Ergänzung für Ihre Bürobedürfnisse. Es gibt mehrere Optionen, die weder zu auffällig noch zu ablenkend sind und es Benutzern ermöglichen, sowohl von der hervorragenden Verarbeitungsqualität als auch von spielspezifischen Funktionen und Add-ons wie Nackenkissen zu profitieren.

Adam Corsetti war seit seiner Kindheit ein begeisterter Spieler und begeisterte sich für Videospiele, nachdem er die ursprüngliche Nintendo-Konsole benutzte. Während seines Studiums erstellte er eine Website, auf der er Gaming-Rezensionsergebnisse sammelte, und schrieb Beiträge über die Branche. Seitdem hat Adam miterlebt, wie die Popularität von Videospielen weiter zunahm und Teil der Mainstream-Kultur wurde. Adams Interessen an Videospielen umfassen Simulationen, Strategie- und Sporttitel auf PC und Konsolen sowie Peripheriegeräte und Hardware. Als erfahrener freiberuflicher Autor ist er kürzlich dem Game Rant-Team beigetreten und freut sich darauf, seine Erfahrungen und Erkenntnisse mit den Lesern zu teilen.

Markenmaterial, höhenverstellbar, verstellbare Arme, Neigungsfarben, Vorteile, Nachteile. Markenmaterial, höhenverstellbar, verstellbare Arme, Neigungsfarben, Farben, Vorteile, Nachteile